Lobiani

Zutaten:

500 gr. rote Bohnen
300 gr. Zwiebeln
0,5 TL Chmeli-suneli
2Gläser Wasser bzw. Milch
50 gr. Hefe
50 gr. Butter für den Teig
50 gr. für die Füllung
1 kg Weizenmehl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung
1.Zum Wasser bzw. Milch die Hefe, Salz, Pfeffer, Mehl dazugeben und die Masse zum Teig verarbeiten. Die verflüssigte Butter über den Teig gießen und den Teig 2 Stunden gehen lassen.
2 Die Bohnen und zerkleinern. Danach die Butter dazugeben. Die gehackten Zwiebeln in Pflanzenöl andünsten und zu den Bohnen geben. Die Masse schmecke mit Salz, Pfeffer und Chmeli-Suneli abschmecken.

3 Den Teig in 10 gleiche Teile teilen und zu Fladen verarbeiten. Die angefertigte Bohnenmasse mittig auf den Fladen ausbreiten. Die Fladenränder zur Mitte ziehen und andrücken. Die Höhe der Fladen soll nicht höher als 1cm sein. Die Fladen bei 220 °C im Backofen backen. Vom Servieren bestreichen Sie die Fladen mit Butter

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt