Shopauskunft
4.96 / 5,00 (21 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.96 / 5,00
21 Bewertungen
Shopauskunft 4.96 / 5,00 (21 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

ka
20.06.2022
Toll
15.06.2022
Lilly
12.06.2022
Nino
08.06.2022
Vlarom
01.06.2022
MM
01.06.2022
andreas
11.05.2022
Kevin
26.04.2022
Frau
25.04.2022
Iashvili
21.04.2022

Tolle >>Angebote<<  bei Geoweinhaus in Berlin

Kostenloser Versand ab 65€*

Gewürzewochen bei Geoweinhaus in Berlin !!! (Code: Gewuerzewochen)

  Kostenloser Versand ab 65€*

  Rezepte

  Geschenkverpackung

   Georgien - Land des Weines

Produktdetails anzeigen
Tsitska Tsolikouri Baia's

Tsitska Tsolikouri Baia's

Artikelnummer: BA0001
GTIN: 4860113080162
Kategorie: Georgische Weine

Georgischer Wein Tsitska Tsolikouri von Baia's ist Eine Mischung aus zwei imeretischen Sorten Tsitska und Tsolikouri, hergestellt von der jungen Winzerin Baia Abuladze zusammen mit ihrer Schwester Gvantsa und ihrem Bruder Giorgi. Dies ist der leichteste der drei Weißweine von Baia, obwohl er die gleiche Mazerationszeit wie sein Tsolikouri hat. Die Leichtigkeit und Knusprigkeit ergibt sich aus dem Tsitska. Beide Sorten sind Trauben mit hohem Säuregehalt und niedrigerem Zuckergehalt, die sich an das feuchtere westgeorgische Klima angepasst haben. Alle Früchte sind in den Weinbergen des Dorfes Obcha angebaut, handverlesen und handsortiert. Der Wein hat Noten von Birne und grünem Apfel, Haselnuss, Aprikose und leichtes Tannin 

  • Momentan nicht verfügbar
  •  
19,90 €
26,53 € pro 1 Liter
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Versand 18+)

Georgischer Wein Tsitska Tsolikouri von Baia's ist Eine Mischung aus zwei imeretischen Sorten Tsitska und Tsolikouri, hergestellt von der jungen Winzerin Baia Abuladze zusammen mit ihrer Schwester Gvantsa und ihrem Bruder Giorgi. Dies ist der leichteste der drei Weißweine von Baia, obwohl er die gleiche Mazerationszeit wie sein Tsolikouri hat. Die Leichtigkeit und Knusprigkeit ergibt sich aus dem Tsitska. Beide Sorten sind Trauben mit hohem Säuregehalt und niedrigerem Zuckergehalt, die sich an das feuchtere westgeorgische Klima angepasst haben. Alle Früchte sind in den Weinbergen des Dorfes Obcha angebaut, handverlesen und handsortiert. Der Wein hat Noten von Birne und grünem Apfel, Haselnuss, Aprikose und leichtes Tannin 

Flasche(n)
Passwort vergessen