Satsivi

Satsivi

Gericht aus Geflügel wie Truthahn und Hühnchen in Walnusssauce.

 

Zutaten:

  • Große Hähnchenbrust
  • 2 Esslöffel Weinessig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 30 ml Olivenöl
  • 300 g Walnüsse
  • ½ Chilischote
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Koriander
  • 1 EL. Paprika
  • Salz
  • 1 EL. Imeretischer Safran
  • 2 Esslöffel Chmeli-Suneli
  • Granatapfelkerne

 

Zubereitung:

Die Hähnchenbrust in 2 l Wasser hineinlegen und zum Kochen bringen. 40 Minuten lang kochen.
Zwiebel kleinschneiden.
Kräuter kleinhacken.
Walnüsse zerkleinern, bis sie ganz fein sind.
Hähnchenbrust aus der Brühe herausnehmen. Die Brühe wegstellen.
Fleisch in eine Ofenform packen und mit Butter bestreichen. Für 25 Minuten bei 180°C in den Ofen schieben.
Brühe salzen.
Zwiebeln in einem Topf in etwas Butter andünsten.
Mehl hinzufügen, umrühren
Mit 250 ml Brühe aufgießen. Alle Gewürze hineingeben.
6 Minuten lang simmern lassen.
Nüsse dazugeben. Alles umrühren. Die Soße nicht kochen, sondern auf kleiner Flamme simmern lassen
Weinessig dazugeben. Mit einem Stabmixer pürieren, bis die Soße cremig ist.
Das Fleisch aus dem Ofen herausnehmen und in große Stücke zerteilen. Diese in die Soße hineinlegen.
10 Minuten lang erhitzen, ohne zum Kochen zu bringen.
Mit Kräutern und Granatapfelkernen garnieren. Mindestens 1 Stunde lang im Kühlschrank abkühlen lassen.
Kalt servieren.

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt