Ajapsandali

Ajapsandali (Adjapsandali)

Adjapsandali - georgisches Ratatouille das üblicherweise in den letzten Sommermonaten serviert wird, wenn Tomaten und Auberginen reichlich vorhanden sind, ist aber auch im Winter optimal.

 

Zutaten

  • 2 große Auberginen
  • 2 große Möhren
  • 600 g Tomaten
  • 4 Paprikaschoten
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund violetter Basilikum
  • 1 Zwiebel
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Uckho-Suneli
  • 1 Esslöffel Imeretischer Safran
  • Salz

Zubereitung

  • Zwiebel, Möhre, Paprika in gleich große Stücke schneiden.
  • Den Mixer Kräuter und Knoblauch hineinlegen und kleinhacken.
  • Tomaten in den Mixer geben und pürieren.
  • Restliche Zutaten vorbereiten.
  • Auberginen ohne Öl anbraten.
  • Umdrehen und weitere 4-5 Minuten braten.
  • In Olivenöl Zwiebeln, Möhren und Paprika anbraten.
  • In eine Ofenform zuerst die Auberginen, dann das restliche Gemüse hineinlegen.
  • Mit dem Tomatenpüree übergießen, salzen, Uckho-Suneli und Kräuter dazugeben. Umrühren.
  • Die Zutaten glattstreichen und für 30 Minuten bei 180°C in den Ofen schieben.
  • Auf einer großen Platte heiß servieren
  • Guten Appetit!
Produkt zur Wunschliste hinzugefügt